<FILE> <FILE>

Markt-Statistik

Erläuterung zum Korrelationskoeffizienten

Mit dem Korrelationskoeffizienten lässt sich das Gleichverhalten zweier Aktienkurse ermitteln. Der Wert schwankt zwischen 1 und −1.
Die Interpretation ist wie folgt:
  1: gleiches Verhalten
−1: gegensätzliches Verhalten
  0: Unabhängigkeit beider Zeitreihen

Korrelation - Beispiele Korrelation - Beispiele

Im vorliegenden Fall verhält sich Henkel VZ (Korr.=0,0) im dargestellten Zeitraum unabhängig von E.ON.
Im Gegensatz dazu ist RWE stark positiv mit E.ON korreliert (Korr.=0,8). Beide Aktien verhalten sich meist gleich.

 www.profit-station.de
 Copyright © 1999-2019 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.